neuebuehneSalon: Advent-Matinee mit Dagmar Sickl und CHL.plus

neuebuehneSalon: Advent-Matinee mit DAGMAR SICKL und CHL.plus – „Alle Jahre wieder …“
Sonntag, 17. Dezember 2017, 11:00 Uhr, Villach, neuebuehnevillach (Rathausplatz 1, www.neuebuehnevillach.at).
Karten/Vorverkauf: Villacher Kartenbüro (Freihausgasse 3, 04242/27341, office@villacherkartenbuero.at); Ö-Ticket (www.oeticket.com);
Limitierter Kartenvorverkauf in Klagenfurt: Buchhandlung Heyn (www.heyn.at)

Schauspielerin Dagmar Sickl liest besinnliche, satirische und ironisch- kritische Texte zur ach so stillsten Zeit im Jahr; das Duo CHL.plus spielt und singt heitere und nachdenklich-machende Lieder zur Saison im Dialekt.

 Dagmar Sickl liest internationale Literatur zur Advent- bzw. Weihnachtszeit, wie etwa von Antoine de Saint-Exupéry, von österreichischen „Bestsellern“ wie Daniel Glattauer sowie von Kärntner Literaten wie Peter Turrini, Gerhard Benigni und einigen mehr.

CHL.plus spielen dazu heitere und nachdenklich-machende Lieder der Saison im Dialekt, u.a. von Georg Danzer, Roland Neuwirth, Marianne Mendt sowie Lieder mit eigenen Textadaptionen.

 

Dagmar Sickl

2010 – 2014 Schauspiel-Diplomstudium am Landeskonservatorium Klagenfurt
Engagements: Heunburgtheater, Komödie 9020, neuebuehnevillach, Albecker Schlosstheater (Albecker Theaterfrühling, Albecker Sommertheater)
Mitwirkung in der ORF-Stadtkomödie „Harry Pinter – Drecksau“ (Graffilm)

 

 

 

 

 

CHL.plus (Christian „CHL“ Lehner, Stefan Flores)

CHL.plus; Foto: SchriftStella

Christian Lehner begann sein Musikprojekt CHL vor 15 Jahren mit dem Ziel, ausgewählte Klassiker des Austropop und (vor allem) selten Gehörtes aus der umfangreichen Schatzkiste der österreichischen Dialektszene vor dem Vergessen zu bewahren. Einer der Schwerpunkte in den Programmen von CHL, CHL.plus und CHL+BAND ist das Repertoire des Musikpoeten Georg Danzer.
Im Duo (CHL.plus) sowie als Solo-Interpret begleitet CHL gerne und regelmäßig auch Lesungen von Kärntner AutorInnen mit auf die Texte abgestimmten Liedern.
Im Februar wurde in der neuebuehnevillach das Programm „CHL.plus singen Danzers schmutzige Lieder“ aufgenommen und auf CD veröffentlicht.